Microsoft Innovation Center - Zentrum für Softwarekonzepte Karlsruhe

Die Microsoft Innovation Center (MIC) und die MIC mit dem Zusatz "Zentrum für Softwarekonzepte" (ZfS) wurden von Microsoft in Zusammenarbeit mit renommierten, akademischen Einrichtungen ins Leben gerufen. Die Arbeit der einzelnen Zentren konzentriert sich auf den Transfer von konzeptionellem Wissen rund um die Entwicklung, Einführung und den Betrieb von flexiblen Softwaresystemen. Im Vordergrund stehen Envisionings – dabei werden aktuelle Konzepte und Technologien vorgestellt und deren Potenziale für die jeweiligen Branchen und Unternehmen aufgezeigt.

Die Unabhängigkeit der akademischen Einrichtungen garantiert hohe Qualität und Herstellerneutralität des vermittelten Wissens. Von diesem Leistungsspektrum profitieren besonders mittelständische Unternehmen, die oft nicht über die notwendigen Ressourcen und Möglichkeiten verfügen neue Technologien in der Tiefe zu evaluieren.

Die drei Zentren für Softwarekonzepte in Aachen, Karlsruhe und München wurden bereits eineinhalb Jahre vor dem ersten Microsoft Innovation Center ins Leben gerufen. In ihrer Vorreiterrolle bereiteten die ZfS den Weg für die Microsoft Innovation Center, die nun das Erfolgskonzept aufgreifen und von den gewonnenen Erfahrungen profitieren. Im Rahmen der Zusammenführung der Marken in Deutschland werden die ZfS nun zu "Microsoft Innovation Center - Zentrum für Softwarekonzepte".

Das ZfS Karlsruhe ist am FZI Forschungszentrum Informatik angesiedelt. Das FZI ist eine gemeinnützige Forschungseinrichtung des Landes Baden-Württemberg mit dem Ziel mittelständischen Unternehmen den Zugang zu universitärer Forschung zu ermöglichen.

Was bedeutet der Zusatz "Zentrum für Softwarekonzepte"?

Die Unterscheidung innerhalb der Familie der akademischen Kompetenzzentren zwischen MICs und MICs mit Zusatz "Zentrum für Softwarekonzepte" bringt die unterschiedlichen Ausrichtungen zum Ausdruck. Während sich die MICs auf einzelne Branchen fokussieren, decken die an Eliteuniversitäten angesiedelten MICs mit Zusatz "Zentrum für Softwarekonzepte" ein breites Spektrum an Themen und Technologien ab. Ihr Schwerpunkt liegt auf der übergreifenden Erarbeitung von Systemgrundlagen, Prozessen und Softwarekonzepten. Somit sind sie sowohl Bindeglieder zwischen als auch innerhalb der verschiedenen Branchen.

free pokereverest poker revie
Copyright 2013 FZI Karlsruhe, alle Rechte vorbehalten